Die Zeremonie als sicherer Ort der Gefühle

Wie viel Prozent der Zeit seid Ihr Euch selbst, drückt Ihr aus, was in Euch liegt, seid präsent, versus Selbstbewertung, Selbstbeherrschung, soziale Normen, Genderrollen?

Genau das sprenge ich durch die Worte.

Ich gestalte die Zeremonie so, dass sie zu einem sicheren Ort wird, um sich zu öffnen.

Das ermöglicht Euch und Euren Gästen sehr präsent zu sein, um für einander da zu sein, um den anderen zeitlos zu erleben, und um sich gegenseitig zu lieben.

Ich freue mich sehr, wenn ich Sie neugierig gemacht habe, und freue mich auf eine unverbindliche Anfrage!

Ich möchte begleitet werden.

lichterstaub

Die Zeremonie wird zu einem sicheren Ort, um Euch füreinander auf besonderer Art zu öffnen







Follow die Seele
Facebook